Christian Aegerter
Industrieweg 30
3612 Steffisburg bei Thun
033 437 15 10
christianaegerter [at] bluewin . ch

Kant. appr. Heilpraktiker
Kant. appr. Homöopath
Naturheilpraktiker
Berater mit eidg. Diplom
Dipl. Prozessbegleiter GFK/SGfK
Focusing-Begleiter FN
Ausbilder FA
Eltern- und Erwachsenenbildner VEB
Babymassage Kursleiter

Mentorat OdA AM

 

Das Angebot richtet sich an Naturheilpraktikerinnen und Naturheilpraktiker der Fachrichtungen Homöopathie und TEN, die nach erfolgreicher Ausbildung an einer Schule als Praktizierende mit dem Zertifikat OdA AM tätig sind und ein Mentorat (Modul M7) absolvieren möchten. Dieses dauert zwischen zwei und fünf Jahren und ist Voraussetzung für die Anmeldung an der Höheren Fachprüfung HFP und damit zum Erlangen des Titels NaturheilpraktikerIn mit eidgenössischem Diplom.

Im Modul M7 «Berufspraxis unter Mentorat» geht es darum, die in der theoretischen und praktischen Ausbildung erworbenen und vertieften Kompetenzen in einer ersten selbständigen Praxistätigkeit anzuwenden und zu erweitern.

Das Mentorat richtet sich nach den Richtlinien der OdA AM. Als Naturheilpraktiker mit eidgenössischem Diplom sowohl in Homöopathie als auch in Traditionelle Europäische Naturheilkunde TEN mit über 20 Jahren Berufserfahrung und als Erwachsenenbildner mit dem Eidgenössischen Fachausweis Ausbildner bin ich von der OdA AM als Mentor ausgebildet und für beide Fachrichtungen akkreditiert.

Inhalte des Mentorat sind sämtliche Berufskompetenzen, wie sie dann auch an der Höheren Fachprüfung explizit gefordert werden, insbesondere Themen aus dem Praxisalltag wie Patientenfälle (Anamnese, Fallanalyse/Beurteilung, Therapieplanung, Therapiedurchführung, Betreuung), Kommunikations- und Interaktionskompetenzen, Umgang mit Konflikten und schwierigen Situationen im Praxisalltag, das Aufbauen und Nutzen eines eigenen therapeutischen Netzwerks. Weitere Themen sind die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Kollegen und Ärztinnen, das eigene Rollenverständnis, ein gelingendes Praxismanagement und erfolgreiche Kundenakquisition, aber auch Selbstreflexion und Selbstbeurteilung sowie Normen und Grenzen der Arbeit als Naturheilpraktiker.

Falls Sie interessiert sind und mehr erfahren möchten über meine Arbeitsweise, das Vorgehen während eines Mentorats oder zu den anfallenden Kosten, so melden Sie Sich bei mir.